e8dad973-f151-47f5-adfe-bfa3bc109e0d(1).jpeg

Bridalguide 

Informationen für ein schönes Brautstyling


Hallo meine Liebe. Ich freue mich sehr, dass Du Dich für mich und mein Brautstyling entschieden hast.

Nachfolgend habe ich Dir einen kleinen Leitfaden zusammengestellt, der Dich durch „die kleine Welt des „Brautstylings“ führen soll.

Der Probetermin Wie läuft ein Probetermin ab?


In einem Beratungsgespräch finden wir gemeinsam heraus, was Du Dir vorgestellt hast und wie wir dieses am besten umsetzen.

Schicke mir bitte 2-3 Wochen VOR der Probe, Ideen und Beispielbilder von favorisierten Frisuren und Make up um das ganze für mich zu erleichtern ist Es von Vorteil wenn die Frisuren beispiele Von meinen eigenen Werken sind, da die Frisuren von Pinterest und co leider nicht meinen Arbeiten entsprechen (max. 2 - 3 Bilder jeweils) bitte beachte dabei das manche Frisuren nicht Identisch so aussehen können wie auf den Fotos da auch die Haarfarbe, Struktur und Haardichte auch eine große Rolle spielen.

Für das richtige Styling ist es natürlich auch wichtig, dass Du mir im Vorfeld ein Bild Deines Kleides schickst, damit ich die Stilrichtung sehen kann.

Mit dieser Grundlage und meinen Erfahrungswerten, erarbeiten wir gemeinsam Dein persönliches Brautstyling. Nach dem Probetermin wird alles in bildlicher und schriftlicher Form festgehalten.

Die Bilder schicke ich Dir per Whats App oder per Email, damit Du Dir zu Hause Deinen Look in Ruhe nochmal anschauen kannst.


Wann sollte man den Probetermin für das Brautstyling ansetzen?

Es empfiehlt sich in der Regel, dass der Probetermin ca. 4-8 Wochen vor dem Hochzeitstag stattfindet. Natürlich kann auch ein früherer Termin gewählt werden. Das können wir gerne telefonisch abstimmen. Wie viel Zeit nimmt der Probetermin in Anspruch?

Ein Probestyling dauert ca. 2-3 h Stunden. Ich plane genug Zeit ein, um auch weitere Make up’s und/oder Haarstyling Looks ausprobieren zu können.


Was muss ich am Tag der Probe beachten?

Für ein optimales Haarstyling- Ergebnis ist es sinnvoll, die Haare am Tag der Probe FRISCH mit Silikonfreien Shampoo 2- mal zu waschen und gut auszuspülen. Bitte verzichte auf Spülung/Conditioner (wenn nur in den Haarspitzen) (außer Natur Krauses Haar ) und diverse pflegende Produkte. Auch keine Haarkur!!! Vor dem Föhnen kannst Du gerne einen Hitzeschutz verwenden, aber bitte keinen Schaumfestiger oder sonst irgendwas in die Haare geben!

Die Haare müssen KOMPLETT trocken sein!!!!

Bitte auf garkeinen FALL die Haare glätten.


AUSNAHME: Naturlocken kannst du wie gewohnt vorbereiten.


Für ein optimales Make up-Ergebnis ist es sinnvoll, die Haut 1-2 Tage vor der Probe mit einem Enzympeeling (optional ein mildes! Mechanisches Peeling) zu peelen und danach eine Feuchtigkeitsmaske (in Tuch-oder Cremeform) zu benutzen. Am Tag der Probe, das Gesicht mit einem milden Waschgel/Reinigungsmilch reinigen und mit einer milden Feuchtigkeitscreme eincremen. Danach bitte nicht schminken und ungeschminkt zur Probe kommen! So sehe ich Deine Haut und kann direkt mit den richtigen Produkten für das Make up beginnen. Was sollte ich zur Probe mitbringen?

Bitte bringe Deinen Haarschmuck (Kamm, Band, echte Blumen,Haarreif etc.) und Deinen Schleier mit. Falls Du davon noch nichts hast oder Du Dir unsicher bist, was Dir gefällt oder zur Frisur passt, biete ich eine kleine Auswahl an Haarkämmen/Headpieces/Bändern in gold/silber/roségold mit Perlen/Straßsteinen an. Ein halblanger Probeschleier ist auch vorhanden. Um zu sehen, wie das Mak eup und die Frisur wirken, ziehe Dir am besten an diesem Tag ein helles unifarbenes Oberteil an, eventuell in der Farbe Deines Brautkleides. Bitte kein dunkles oder bunt gemustertes Oberteil. Darf ich Personen zur Probe mitbringen?

Sehr gerne darfst Du 1-2 Personen zur Beratung an der Probe mitbringen.

Beachte bitte nur das dich zu viele Meinungen Verunsichern können.


Kosten des Probetermins:

Die Aktuellen Preise findest du unter dem Button „Online Buchen“ oder unter dem „Button Preise Braut“.


Falls Du Dich nach der Probe wider Erwarten gegen mich entscheiden solltest, wird dieser Betrag NICHT zurückerstattet. Der Restbetrag des Stylings wird dann selbstverständlich hinfällig.


Bei einer Absage bitte ich dich bitte Rechtzeitig bescheid zu geben da die Termine fest für dich notiert sind.

Bitte gebe mir rechtzeitig bescheid ob noch weitere Personen am Tag der Hochzeit gestylt werden sollen.


Haarteile/Extensions: Ich biete auch eine kleine Auswahl an Clip-in-Extensions an, um Deine Haare zu verlängern und/oder zu verdichten. Diese können gegen eine Pfand- und Leihgebühr ausgeliehen werden.

Vor Deinem großen Tag 2-3 Wochen davor Friseurbesuch Färben, Schneiden, Strähnen etc. Bitte informiere mich vor dem Haarschnitt. 8 Woche davor Kosmetikerin Gesichtsbehandlung, Augenbrauen zupfen/färben, Wimpernlifting etc. falls wir uns für Wimpern entscheiden bitte kein Lashlifting anwenden.

1 Woche davor Maniküre, Pediküre etc.

An Deinem großen Tag: Nun ist es endlich soweit .....und die Aufregung steigt.

Deine Haare und Deine Gesichtshaut solltest Du genauso wie am Tag des Probetermins vorbereiten, damit wir ein optimales Ergebnis erzielen und Du wunderschön aussiehst.

Nach dem Styling solltest Du noch folgendes beachten:

Frisur: Du solltest Dich während des Tages nirgends mit dem Kopf anlehnen und auch nicht mit den Händen durch die Haare/Frisur streichen. Vor allem bei einer offenen/halboffenen Frisur würden die Haare dadurch fusselig werden.

Makeup: Trotz Fixierung und Waterproof-Produkten, kann sich das Makeup, durch das Nachfetten der Haut, auf dieser lose absetzen. Deswegen solltest Du Deine Tränen der Freude oder Rührung nur weg TUPFEN und die Nase nur vorsichtig schnäuzen.

Wenn möglich bitte auch so wenig wie möglich mit den Händen ins Gesicht greifen. Zum Auffrischen bekommst Du von mir ein wenig Deines Lippenstifts

Leider bin ich nicht den ganzen Tag vor Ort und ich kann nicht zu 100% garantieren das, Dass make up super hält, da es natürlich auch auf den Hautzustand, Wetterbedingungen und auch darauf ankommt wie viele Tränchen vergossen werden.

Auf Nachpudern würde ich bestenfalls verzichten, da die Haut sonst Maskenhaft aussehen könnte.

Ich hoffe das ich alle Deine Fragen damit beantworten konnte.

Falls Du trotzdem noch Fragen dazu haben solltest, kannst du mich gerne kontaktieren. Ich freue mich sehr Dich an Deinem großen Tag begleiten zu dürfen.